Kurzinformation der Generali

 Versicherung

Stand 1. Januar 1999

Im Rahmenversicherungsbeitrag von 30,68 €, der mit dem Jahresbeitrag vom Kleingärtnerverein eingezogen wird, ist die Laube zur Zeit wie folgt versichert:

a) Gebäude gegen Feuer   5.112,92 €
b) Inhalt gegen Feuer- und Einbruchdiebstahl, sowie Vanda
lismusschäden      1.022,58 €
c) Gebäudebeschädigung durch einen Einbruch                                                           306,78 €
d) Radio- und. Fernsehgeräte in der Zeit vom 1.März - 31.Oktober                            255,65 €
e) Aufräumungs- und Abbruchkosten                                                                               255,65 €
f) Glasversicherung:
    Gebäudeverglasung des Gartenhauses bis 3 qm Einzelgröße,                                                                                                                                 jedoch ohne Sonderverglasung                                                                                       255,65 €

  Sollte die Laube und deren Inhalt mehr Wert sein als die Rahmenversicherung abdeckt, so ist es ratsam, eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Die Mehrkosten ergeben sich wie folgt:

a) Gebäude massiv gegen Feuer                        pro 511,29 €                        0,51 € Prämie
    Gebäude Holz gegen Feuer                             pro 511,29 €                        1,28 € Prämie
    Gebäude ½  Holz- ½  Stein                                pro 511,29 €                       1,02 € Prämie

b) Inhalt gegen Feuer und Einbruchdiebstahlschäden:
    einschließlich Vandalismus                               pro 511,29 €                        6,14 € Prämie

c) Gebäudebeschädigung bei einem Einbruch pro   76,69 €                         2,56 € Prämie

d) Radio und Fernsehgeräte können nicht höher versichert wenden

e) Aufräumungs- und Abbruchkosten                  pro   255,65 €                        0,51 € Prämie

 (DM - Beträge in Euro umgerechnet am 4. Februar 2002)

Was ist im Schadensfall zu tun? 

Melden Sie einen Schaden unverzüglich an den Vertrauensmann und innerhalb von 5 Tagen unter Vorlage einer Schadenauf­stellung bei der Polizei.

 Für weitere Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung.

 Karl-Heinz Benne                            Privat:

 Kolonie- Altes Dorf                         Ziegelstraße 16                 '/Fax (0511) 40 26 61

 Rosenweg 95                                   30453 Hannover                Mobil: 0172 - 5 14 35 58